Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 413
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 413
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Schach

Arnim Zöller
Dorndreherweg 5
13505 Berlin
Telefon 436 13 39
VfB Hermsdorf e.V. Schachabteilung


Berliner Mannschaftsmeisterschaften

Leider konnten wir in der vierten Runde nicht punkten, und so sind die Erste und Dritte derzeit im Mittelfeld, die Zweite ist knapp auf Aufstiegskurs dank mehr Brettpunkten.

Ergebnisse der 4. Runde, gespielt 04.12.2011
SF Berlin 1903 4 - VfB Hermsdorf 1 4,5 : 3,5
BSC Rehberge 1945 2 - VfB Hermsdorf 2 5,5 : 2,5
Rotation Berlin 2 - VfB Hermsdorf 3 5,0 : 3,0

Paarungen der 6. Runde, zu spielen am 12.02.
Treptower SV 1949 - VfB Hermsdorf 1
SV Berlin-Friedrichstadt 2 - VfB Hermsdorf 2
TSV Marienfelde 1890 - VfB Hermsdorf 3

Paarungen der 7. Runde, zu spielen 04.03.
SC Kreuzberg 3 - VfB Hermsdorf 1
SC Freibauer Schöneberg - VfB Hermsdorf 2
SC Kreuzberg 5 - VfB Hermsdorf 3

Jalowski-Blitzpokal

Nach fünf Einzelturnieren führt Christian Piesnack mit 68 Jalowski-Punkten die Tabelle vor Thomas Glatthor (55 JP) an. Von den insgesamt elf Turnieren fließen die jeweils besten sechs in die Endwertung ein - es ist also noch alles offen.

Clubmeisterschaft und Clubpokal

Die aktuelle Clubmeisterschaft, diesmal ausgetragen nach Schweizer System, ist gut angelaufen. Auch im Pokal geht es weiter, die Erstrundenpartien sind abgeschlossen:

Jungfels - Lißner 0,5 : 0,5 (Rückkampf 0,0 : 1,0)
Friedrich - Schmidt 1,0 : 0,0
Koenig - Stark 0,0 : 1,0
Piesnack - Zwingel, Dr. 0,5 : 0,5 (Losentscheid -:+)
Roland - Theilig, Dr. 0,5 : 0,5 (Rückkampf 1,0 : 0,0)
Hamann - Thiele 1,0 : 0,0
Dietrich - Adam 1,0 : 0,0
Ziegenhagen - Burger - : +

Berliner Feierabendliga

In der zweiten Runde am 31. Oktober konnten sich die Hermsdorfer mit 2,5 : 1,5 gegen SG Weißensee 49 durchsetzen. In Runde drei (21. November) war das Glück nicht hold und wir mussten eine 1 : 3 Niederlage gegen SV Berolina Mitte 2 einstecken. Am 5. Dezember lief es wieder besser und wir trennten uns von BSV 63 Chemie Weißensee erfolgreich bei 3 : 1. Damit belegen wir zurzeit mit 4 Mannschaftspunkten Platz drei der Staffel.

Silvesterturnier

Wieder gut besetzt ließen wir das vergangene Jahr beim Silvesterturnier ausklingen. Insgesamt 30 Teilnehmer kämpften beim Schnellschach um die begehrten Sachpreise. Durchsetzen konnte sich Carsten Schmidt mit sechs Punkten aus sieben Partien vor Alexander Lawrenz mit fünf Punkten. Ebenfalls mit fünf Zählern, aber schlechterer Buchholzwertung folgen Martin Sechting, Thomas Glatthor, Dr. Reinhold Zwingel, Joachim Lißner und Martin Hamann.

Hauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Schachabteilung findet am Donnerstag, dem 8. März, um 20.00 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte statt.

Eiko Bleicher
(Pressewart der Schachabteilung)

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015