SK CAÏSSA Hermsdorf/Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme)
Home :: Max' Montags-Mysterium
Home
Spielabende
Spielort
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Archiv
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
1. Aufgabe | 2. Aufgabe | 3. Aufgabe | 4. Aufgabe | 5. Aufgabe | 6. Aufgabe | 7. Aufgabe | 8. Aufgabe | 9. Aufgabe | 10. Aufgabe | 11. Aufgabe | 12. Aufgabe | 13. Aufgabe | 14. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

Aktuelle Aufgabe

Einsendeschluß der 14. Wochenaufgabe ist der 9. August 2020.

Lösertabelle nach der 13. Aufgabe

Lösertabelle Max' Montags-Mysterium
Nr.NameVorname1.2.3.4.5.1. Zyklus6.7.8.9.10.2. Zyklus11.12.13.3. ZyklusSumme
 Rd.Rd.Rd.Rd.Rd.Zw. SummeRd.Rd.Rd.Rd.Rd.Zw. SummeRd.Rd.Rd.Zw. Summe 
1 PiesnackChristian55-552055555255551560
2 ThieleThorsten355452255455244551460
3 BleicherEiko4--5-9554-519-5-538 *
4 HofmannNiclas5555424-----0---024
5 GlatthorThomas155-415--3--3---018
6 BlockWerner-15--6-----0---06
7 KautzCajus41---5-----0---05
8/9 Rakowsky, Dr.Stefan3----3-----0---03
8/9 RüstigEmil3----3-----0---03

* Für die Kurzlösung von Problem 12 a gab es 5 Extrapunkte.

Den zweiten 5er-Zyklus unseres Lösungswettbewerbs gewann Christian. Gratulation! Den Buchpreis hat er bereits erhalten. Auf zum nächsten Zyklus!

Übersicht über die bisherigen Aufgaben inkl. Lösungen

Hier folgt eine kurze Übersicht aller bisherigen Aufgaben und Schachprobleme einschließlich der bisher veröffentlichten Lösungen. Ein Klick auf das jeweilige Diagramm oder die Aufgabennummer liefert weiterführende Informationen zu der jeweiligen Wochenaufgabe.

1. Aufgabe: Konstruiere eine legale Stellung ohne Umwandlungsfiguren, in der Weiß am Zug auf besonders viele ArtenSchach geben kann. [Lösung]

2. Aufgabe: Fritz Emil Giegold, Leupoldsgrün (Schach-Echo 1958, 3. Preis)

2. Aufgabe

Weiß am Zug setzt in 4 Zügen matt (Quelle: Zeitmagazin Nr. 16/2018) [Lösung]

3. Aufgabe: Schlagschachstudie von Karl Fabel

3. Aufgabe

Weiß am Zug gewinnt [Lösung]

4. Aufgabe: Tibor Orban, Die Schwalbe 1976

4. Aufgabe

Nach dem 4. Zug von Schwarz entstand diese Stellung. Wie verlief die Partie? [Lösung]

5. Aufgabe: W. Pauly, Deutsches Wochenschach 1910

5. Aufgabe

Matt in 4 Zügen [Lösung]

6. Aufgabe: Max Witte, Urdruck

6. Aufgabe

Serienzughilfsmatt in 21 Zügen [Lösung]

7. Aufgabe: Max Witte, Urdruck

a)b)
7. Aufgabe a)7. Aufgabe b)

Serienzughilfsmatt in 12 Zügen [Lösung]

8. Aufgabe: Peter Krystufek, 101 mal Kniffel-Schach, Wiesbaden 1988, Aufgabe Nr. 77

8. Aufgabe

Ergänze den weißen König so, dass Schwarz einzügig pattsetzen kann. Wie viele Lösungen gibt es? [Lösung]

9. Aufgabe: Heinz Zander, Die Schwalbe 1995

9. Aufgabe

Selbstmatt in 5 Zügen [Lösung]

10. Aufgabe: Herbert Grasemann, Schach-Express 1948

10. Aufgabe

Selbstmatt in 2 Zügen – Längstzüger [Lösung]

11. Aufgabe: Pál Benkö, Berliner Morgenpost 1970

11. Aufgabe

Hilfsmatt in 3 Zügen [Lösung]

12. Aufgabe: Max Witte, Urdruck

a)b)
12. Aufgabe a)12. Aufgabe b)
Matt in 3 Zügen, Nachtreiter a8 [Lösung]Matt in 3 Zügen, Nachtreiter a7 [Lösung]

13. Aufgabe: Max Witte, Urdruck (nach: Werner Speckmann, Schachreport 1989)

13. Aufgabe

Matt in 3 Zügen, Grashüpfer d1 [Lösung]

© SG Hermsdorf 2019
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 03.08.2020