SK CAÏSSA Hermsdorf/Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme): 12. Aufgabe
Home :: Max' Montags-Mysterium :: 12. Aufgabe
Home
Spielabende
Spielort
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Archiv
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
1. |2. |3. |4. |5. |6. |7. |8. |9. |10. |11. |12. |13. |14. |15. |16. |17. |18. |19. |20. |21. |22. |23. |24. |25. |26. |27. |28. |29. |30. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

12. Schachproblem (Einsendeschluß 26. Juli 2020)

Von den Dutzenden von nichtorthodoxen Figuren des Märchenfigurenzoos sind zwei besonders beliebt: der Nachtreiter und der Grashüpfer. Während es in MMM12 um Nachtreiter geht, handelt MMM13 von Grashüpfern.

Der Nachtreiter wurde 1925 von Thomas Rayner Dawson eingeführt. Er gilt als Linienfigur. Er zieht nämlich wie ein normaler Springer, darf allerdings mehrere Springerzüge hintereinander ausführen. Diese müssen auf einer Geraden liegen, zum Beispiel Ne4 → c5 → a6. Nur im letzten Schritt darf er einen gegnerischen Stein schlagen, er darf also nach dem Schlagen nicht mehr weiterziehen.

Beispielstellung zur 12. Aufgabe Nr. 1

Der wNb1 im Diagramm darf demnach die grün markierten Felder a3, c3 oder d2 betreten oder den sBd5 schlagen. Er darf nicht bis e7 oder h4 reiten. Der sNb8 darf nach a6, c6, d7, f6 oder h5 reiten bzw. den wBd4 schlagen. Den wBe2 darf er nicht schlagen.

Hier ein Beispiel für einen orthodoxen Zweizüger mit einem heterodoxen Nachtreiter:

Beispiel: Wolfgang Speckmann, British Chess Magazine 1988

Beispielstellung zur 12. Aufgabe Nr. 2

Matt in 2 Zügen

Das Satzspiel: 1...c2 2.Nd3# kann nicht aufrechterhalten werden: Weiß ist im Zugzwang. Daher gibt es mit 1.Na3! c2 2.Ne5# im Vergleich zum Satz einen so genannten Mattwechsel. Alles verstanden? Dann auf zu Max‘ 12. Montags-Mysterium.

12. Aufgabe: Max Witte, Urdruck

a)b)
12. Aufgabe a)12. Aufgabe b)
Matt in 3 Zügen, Nachtreiter a8 [Lösung]Matt in 3 Zügen, Nachtreiter a7 [Lösung]

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.

© SG Hermsdorf 2020
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 12.10.2020