Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 416
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 416
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Schach

Arnim Zöller
Dorndreherweg 5
13505 Berlin
Telefon 436 13 39
VfB Hermsdorf e.V. Schachabteilung


Klubmeisterschaft 2011/2012

Am 31. Mai endete die Klubmeisterschaft 2011/12. Klubmeister wurde in souveräner Manier Martin Hamann, dem es gelang, aus sieben Partien 7 Punkte zu holen. Platz 2 belegte Dr. Reinhold Zwingel mit 5 Punkten, während Jacek Golebiowski bei gleicher Punktzahl mit Platz 3 vorlieb nehmen musste. Im Gegensatz zu den Vorjahren fand die Meisterschaft nicht in zwei Leistungsgruppen statt, sondern der Meister wurde in einem 7-Runden-Turnier nach Schweizer System ermittelt. Dieser Austragungsmodus hat sich bewährt und soll nun auch bei der Meisterschaft 2012/2013 zur Anwendung kommen.

Klubpokal

Am 15. Mai wurde das Finale im Pokalwettbewerb unseres Schachvereins ausgetragen. Pokalsieger wurde in der Saison 2011/12 Heinrich Burger, der im Finale Bernd Dietrich bezwingen konnte.

Werner Ott Open Kreuzberger Sommer 2012

An dem mit drei Großmeistern und fünf Internationalen Meistern besetzten Traditionsturnier, das vom 7.-15. Juli im renovierten Haus des Sports in Kreuzberg stattfand, nahmen von unserem Schachverein Heinrich Burger, Reinhard Körner, Mert Acikel und Dr. Reinhard Theilig teil. Heinrich Burger konnte mit 5,5 Punkten aus 9 Runden Platz 25 belegen. Auch Mert Acikel kann auf eine beeindruckende Bilanz verweisen. Er holte in diesem Turnier 3,5 Punkte und erhielt dafür 179 Punkte für seinen DWZ-Wert gutgeschrieben.

11. Lichtenberger Sommer (18.-26. August)

An dem internationalen Berliner Schachturnier, das von der SC Friesen-Lichtenberg alljährlich im Audimax der FHTW Karlshorst ausgerichtet wird und in diesem Jahr mit 226 Teilnehmern einen Teilnehmerrekord aufweisen konnte, beteiligten wir uns in fast gleicher Besetzung. Nur anstelle von Reinhard Körner spielte Steven Stark. Heinrich Burger war in dem sehr gut besetzten Turnier erneut bester Hermsdorfer. Nach beachtlichen Resultaten, u.a. einem Sieg gegen FM Dirk Paulsen, erreichte er diesmal sogar 6,0 Punkte.

1. Berliner Schach-Tennis-Turnier in Heiligensee

Bei dieser für Schachspieler etwas ungewöhnlichen Turnierform, bei der in sieben Runden die Kontrahenten einer Schachpartie zugleich auch in einem Tennismatch gegeneinander antreten müssen, belegte auf der Tennisanlage in Heiligensee Sven Joergens von unserem Schachverein einen beachtlichen 3. Platz.

Berliner Mannschaftsmeisterschaft 2012/2013

Der VfB Hermsdorf wird auch in der neuen Saison wieder mit drei Mannschaften an den Start gehen. Sie werden in der Stadtliga B und in den Klassen 2.1 und 3.1 spielen.

Bekanntmachungen

Abschließend bittet die Abteilungsleitung um Beachtung folgender Mitteilungen: Der Spielabend am 25.10. fällt wegen einer Veranstaltung in unserer Spielstätte (Herbstfest der Senioren) aus.

Die Bankverbindung der Schachabteilung hat sich geändert. Die alte Kontonummer ist ab sofort nicht mehr zu verwenden. Die neue Bankverbindung wird auf Anfrage mitgeteilt.

Reinhard Theilig
(Pressewart der Schachabteilung)

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015