Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 396
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 396
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Schach

Arnim Zöller
Dorndreherweg 5
13505 Berlin
Telefon 436 13 39
Berliner Bank AG (BLZ 100 200 00) Konto-Nr. 4320127000
VfB Hermsdorf e.V. Schachabteilung


Spielstätte vorübergehend geschlossen

Nach einem Rohrbruch in unserer Spielstätte Mitte Januar dauerten die Reparaturarbeiten zur Zeit des Redaktionsschlusses für diese Ausgabe noch an. Die mehrwöchige Pause zwang uns, die regelmäßigen Turniere auszusetzen. Die BMM-Heimspiele können teilweise bei der Tennis- bzw. Fußballabteilung durchgeführt werden. Hoffen wir, dass wir mit Erscheinen dieses Heftes wieder unserem geregelten Spielbetrieb nachgehen können.

Berliner Mannschaftsmeisterschaften 2008/09

Nach sieben Runden steht es nicht gerade schlecht um uns. Die Erste liegt mit 11 Mannschaftspunkten auf Platz 2, nur einen Punkt hinter SF Berlin 1903; ein Aufstieg scheint aber nur mit viel Glück erreichbar. Die Zweite hat nach einem unglücklichen 4 : 4 in der 7. Runde mit 12 MP Platz 2 inne hinter SC Friesen Lichtenberg, auf die wir in Runde 8 treffen; somit ist noch ein Aufstieg aus eigener Kraft möglich. Die Dritte belegt mit 7 MP momentan Platz 5.

Ergebnisse der 5. Runde, gespielt am 25.01.:
Rotation Pankow 4 - Herm 1 3,5 : 4,5
SC Zugzwang 95 2 - Herm 2 4,0 : 4,0
SG Eckturm 1 - Herm 3 5 : 3

Ergebnisse der 6. Runde, gespielt am 08.02.:
Herm 1 - SK Tempelhof 1 5,0 : 3,0
Herm 2 - SG Lichtenberg 1 4,5 : 3,5
Herm 3 - TSG Oberschöneweide 5 6,0 : 2,0

Ergebnisse der 7. Runde, gespielt am 22.02.:
Schwarz-Weiß Neukölln 1 - Herm 1 0,0 : 8,0
Rotation Berlin 1 - Herm 2 4,0 : 4,0
Schwarz-Weiß Neukölln 2 - Herm 3 0,0 : 8,0

Paarungen der 9. Runde, zu spielen am 22.03.:
SC Zitadelle Spandau 1977 2 - Herm 3
SV Berlin-Friedrichstadt 1 - Herm 2
SC Rochade 1 - Hermsdorf 3

Berliner Feierabendliga

In der dritten Runde konnten wir gegen SC Kreuzberg 3 : 1 gewinnen, Runde 4 ging 4 : 0 an uns, Runde 5 ebenso. Runde 6 bescherte uns leider die erste Niederlage mit einem 1,5 : 2,5 gegen TSG Oberschöneweide. Damit liegen wir mit 9 MP auf dem ersten Platz. Ein Remis in der letzten Runde reicht damit zum Staffelgewinn.

Berliner Senioreneinzelmeisterschaft 2009

Bei der 25. offenen Berliner Senioreneinzelmeisterschaft 2009 nahmen aus unseren Reihen Bernd Dietrich und Thomas Glatthor teil. Bernd sicherte sich mit 5 Punkten Platz 40 und Thomas mit 6,5 Punkten Platz 9 bei 132 Teilnehmern. In der Kategorie Wertung bis 1600 wurde Bernd sogar Erster und Thomas in der Kategorie Wertung 2000 bis 2199 Fünfter. Herzlichen Glückwunsch.

Eiko Bleicher
(Pressewart der Schachabteilung)

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015