Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 368
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 368
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Berliner Mannschaftsmeisterschaften 2004/05

Mit gutem Erfolg sind die Erste und Dritte in die neue Saison gestartet. Sie fuhren jeweils ein 6 : 2 ein, während sich die zweite mit dem gleichen Punktestand geschlagen geben musste.

Ergebnisse 1. Runde vom 17.10.2004
Herm 1-Post Wedding 16:2
Herm 2-Post Wedding 22:6
Herm 3-SG Grün-Weiß B'schulenweg 36:2

Paarungen 3. Runde am 5.12.2004
Herm 1-SK Zehlendorf 3
Herm 2-SC Rochade 2
Herm 3-SF Nord-Ost Berlin 4
Paarungen 4. Runde am 19.12.2004
SG Lichtenberg 1-Herm 1
SK Aleksander Matanovic 2-Herm 2
SC Zugzwang 95 6-Herm 3

Schachfahrt nach Frankfurt (Oder)

Am 10. Oktober haben wir Frankfurt (Oder) besucht, um gegen den SV Preußen Frankfurt (Oder) einen Freundschaftskampf auszutragen. Bei den 90-Minuten Partien am Morgen mussten wir uns schließlich mit 6 : 8 geschlagen geben. Nach dem Mittagessen machten wir einen kleinen Rundgang mit verschiedenen Besichtigungspunkten, die Arnim zuvor netterweise schon in Karten angezeichnet hatte. Die Euphorie bezüglich kultureller Events blieb eher verhalten, wurde aber durch einen kleinen Besuch unseres Nachbarstaats Polen bzw. eines zweistöckigen Cafés neu entfacht. Am Abend konnten wir dann beim Blitzen unsere Gegner in gewohnter Art und Weise deutlich hinter uns lassen. Vielen Dank an Arnim Zöller für die gute Vorbereitung.

Silvester-Preis-Turnier

Am 30. Dezember findet um 20.00 Uhr unser Silvester-Preis-Turnier statt. Wie immer wird jeder Teilnehmer einen attraktiven Sachpreis erhalten. Bitte kommt rechtzeitig, damit wir pünktlich beginnen können.

Jalowski-Pokal

Nach drei von insgesamt elf Runden führen Christian Piesnack (39 Jalowski-Punkte, 3 Turniere), Alexander Lawrenz (32 Pkte., 3 T. ) und Michele Krottki (15 Pkte., 1 T.) das Feld an.

Achtung: Termine 7.12. und 9.12.04 entfallen!

Unsere Spielabende am 7. und 9. Dezember 2004 müssen leider wegen Festlichkeiten der Senioren entfallen.

Berliner Amateurpokal

Beim Amateurpokal 2004 der Königsjäger stellten die Hermsdorfer drei der etwa 200 Teilnehmer. Alexander Lawrenz konnte sich mit 6 Punkten Platz 22 sichern, Klaus Krüger landete mit 4 Zählern auf Platz 123 und Anne Hawranke belegte mit 3 Punkten Platz 180.

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015