Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 365
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 365
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Berliner Mannschaftsmeisterschaften 2003/2004

Ergebnisse 7. Runde vom 29.02.04
König Tegel 2-Herm 15,5:2,5
Fri'hain/Zugzwang 1-Herm 23,5:4,5
Post Wedding 4-Herm 33,5:4,5
Ergebnisse 8. Runde vom 14.03.04
Herm 1-Zehlendorf 23:5
Herm 2-SG Weißensee 22,5:5,5
Herm 3-SG Weißensee 45:3
Ergebnisse 9. Runde vom 04.04.04
Zit. Spandau 1-Herm 13,5:4,5
Lichtenberg 2-Herm 25:3
Chem. Weißensee 7-Herm 31,5:6,5

Damit ging die Saison zu Ende und Hermsdorf 1 und 2 konnten mit je 3 Mannschaftspunkten den Abstieg nicht verhindern und werden so wieder in der Stadtliga bzw. 2. Klasse antreten. Unsere Dritte hat mit 13 Punkten den dritten Platz in ihrer Staffel erreicht.

Termine BMM 2004/2005

Bitt merkt euch schon die Termine für die nächsten Spielrunden vor: Termine in 2004: 17. Oktober, 07. November, 05. Dezember, 19. Dezember. Termine in 2005: 06. Februar, 20. Februar, 06. März, 20. März, 24. April.

Mitgliederversammlung

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 11. März 2004 wurde Thomas Rodloff zum neuen Kassenwart und Joachim Lißner zum neuen stellvertretenden Abteilungsleiter gewählt. Der bisherige Kassenwart Martin Sechting ist nach Hannover umgezogen. Die Besetzung der übrigen Positionen in der erweiterten Abteilungsleitung blieb unverändert.

Clubmeisterschaft 2003/2004

Unser Glückwunsch geht an Martin Sechting, der souverän mit 12 Punkten aus 12 Partien den Titel sichern konnte. Da noch einzelne Partien ausstehen, gibt es die komplette Abschlusstabelle in einer der nächsten Ausgaben.

Kinderschachturnier

Am 15. Mai 2004 veranstatet Borussia Friedrichsfelde in der Hausburg-Grundschule Friedrichshain, Hausburgstr. 20, ein Turnier in vier Gruppen für die Jahrgänge 90/91, 92/93, 94/95 und 96/jünger, an dem auch die Schachabteilung des VfB mit mehreren Kindern teilnehmen will. Ab 9.30 Uhr werden 15-Minuten-Partien in 7 Runden im Schweizer System gespielt.

Sommerturnier

Am 1. Juni geht es los: In 13 Einzelturnieren, immer dienstags ab 20 Uhr, spielen wir jeweils fünf Runden 15-Min.-Schnellschach nach Schweizer System.

Weitere Turniere

In der A-Gruppe der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft in Magdeburg, auch als Ramada-Cup bekannt, belegte Utz Lachmann mit 3,5 Punkten aus 5 Partien den 6. Platz von 26 Teilnehmern und verpasste damit knapp den Einzug ins Finale. Alexander Lawrenz konnte bei diesem Turnier mit 2 Punkten den 17. Platz erstreiten. In der B-Gruppe des Neckar-Opens erspielte Eiko Bleicher mit 5,5 Punkten aus 9 Runden den 43. Platz (200 TN), Sidonie Klein erreichte in der C-Gruppe (76 TN) mit 4 Zählern Platz 51.

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015