Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 340
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 340
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Berliner Mannschaftsmeisterschaft 2000/01

Nach sechs gespielten Runden stehen wir Hermsdorfer besonders mit der Zweiten und Dritten sehr gut. Da wird schon mal vom Aufstieg geträumt... Die Erste liegt mit 7 Mannschaftspunkten auf Platz zwei hinter Kreuzberg 4 (mit 10 MP), die Zweite mit 8 MP ebenfalls auf Platz zwei hinter Schwarzer Springer 1 (10 MP). Unsere Dritte dümpelt mit 6 MP auf Platz 6 im Mittelfeld.

Ergebnisse 5. Runde vom 21.01.01
Herm 1-spielfrei   
Herm 2-SV Motor Wildau 14:4
Herm 3-SG Lichtenberg 44:4
Ergebnisse 6. Runde vom 25.02.01
Post Wedding 1-Herm 14.5:3.5
Berolina Mitte 4-Herm 24:4
Berolina Mitte 6-Herm 35.5:2.5

Paarungen 7. Runde am 18.03.01
Herm 1-Eckbauer 1
Herm 2-Turm 1
Herm 3-Königsjäger SW 4
Paarungen 8. Runde am 08.04.01
Kreuzberg 4-Herm 1
Kreuzberg 8-Herm 2
Berlin-Friedrichstadt 2-Herm 3

Tototurnier 2001

Bei unserem Tototurnier am 25.01.01, bei dem die Spielergebnisse im Voraus getippt werden müssen, konnte Christian Piesnack vor Alexander Lawrenz gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Fachingsturniere 2001

Unser Faschingsturnier am 28.02.01 musste leider mangels Beteiligung ausfallen. Schuld war wohl vor allem das am gleichen Abend stattfindende Länderspiel Frankreich - Deutschland im Fußball.

Aufgabe

Diese Aufgabe von K. Fabel (aus Speckmann, Schachminiaturen mit schwarzer Dame) zeigt sehr schön das Motiv der Selbstfesselung. Nach 1. Sg4: kann je nach schwarzer Antwort mit Sf2 oder Dh6 matt gesetzt werden. Kurz und schön.

Bildunterschrift:

Weiß am Zug - Matt in 2 Zügen

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015