Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 329
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 329
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Berliner Mannschaftsmeisterschaft 1999/2000

Da die erste Runde zwischen Redaktionsschluß und Erscheinungstermin liegt, hier nur die Ansetzungen der Runden zwei bis vier, also der restlichen Runden in diesem Jahr.

Paarungen 2. Runde am 14.11.1999
Hermsdorf 1-SC Rochade 1Heimspiel
Hermsdorf 2-SV R.-W. Neuenhagen 1Heimspiel
Hermsdorf 3-SC Zitadelle Spandau 4Heimspiel
Paarungen 3. Runde am 28.11.1999
TSG Oberschöneweide 2-Hermsdorf 1Nixenstr. 3
TSG Oberschöneweide 3-Hermsdorf 2Nixenstr. 3
spielfrei-Hermsdorf 3 
Paarungen 4. Runde am 19.12.1999
Hermsdorf 1-SC Mosaik Berlin 1Heimspiel
Hermsdorf 2-SGr Siemens 2Heimspiel
Hermsdorf 3-SV Motor Wildau 2Heimspiel

Schachreise nach Sangerhausen

Am 02./03.10.1999 zog es uns mal wieder in die weite Welt. Diesmal besuchten wir den SV Sangerhausen. 17 Spieler machten sich also am Samstag Morgen auf in die kleine Stadt westlich von Halle/Saale. Nach einem anständigen Mittagessen besichtigten wir die Barbarossa-Höhle im Kyffhäuser-Gebirge. Abends traten wir gegen den SV Sangerhausen im Blitz an. Das Turnier, das wie üblich im Scheveninger-System ausgetragen wurde, konnten wir sehr deutlich gewinnen. Besonders hervorzuheben ist unser Schachfreund Matthias Richter, der überlegen die beste Einzelwertung mit 15,5 / 17 Punkten erreichte und sich damit eine Urkunde und eine Flasche Sekt sicherte. Auch den eigentlichen Wettkampf am nächsten Morgen, der in 90-min-Partien ausgetragen wurde, gewannen wir souverän mit 12,5 : 4,5. Alles in allem eine Schachreise, die uns gut gefallen hat und die wir so schnell nicht vergessen werden (insbesondere nicht diejenigen, die in den etwas schmalen Doppelbetten der Pension Bierstübl" genächtigt haben oder zu Hause feststellten, ein Handtuch mehr im Gepäck zu haben als bei der Hinfahrt...).

Jubiläums-Tandem-Turnier

Am 26.09.1999 fand unser zweites Jubiläumsturnier statt. Diesmal veranstalteten wir ein offenes Tandem-Turnier, bei dem 10 Mannschaften teilnahmen. Gewonnen hat das Hermsdorfer Team Rodloff / R. Zöller. Das Team Piesnack / Sechting konnte den dritten Platz erzielen.

Jalowski-Turnier

Inzwischen wurden zwei von elf Runden der Jalowski-Blitzturnierserie gespielt, bei dem letztlich die besten sechs Ergebnisse eines Spielers in die Endwertung einfließen (und natürlich nicht elf, wie im letzten Heft ohne Nachdenken geschrieben). Die Tabelle wird derzeit von Christian Piesnack angeführt, gefolgt von Sven Joergens.

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015