Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
Rot-Weiss: Nr. 317
Home :: Archiv :: Rot-Weiss: Nr. 317
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Vorstandswahlen

Am Donnerstag, dem 12. März 1998, wurde auf der ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) der Schachabteilung die folgende Abteilungsleitung gewählt:

Abteilungsleiter:Zöller, A.
stellv. Abt.-Leiter:Rodloff, Th.
Kassenwart:Dr. Erdmann, C.
Sportwart:Piesnack, C.
Pressewart:Bleicher, E.
Schriftführer:Sechting, M.
Jugendwart:Krottki, M.
Materialwart:Herrbach, A.

BMM-Ziel Klassenerhalt?

Nun sind wieder mal alle Runden vorbei, und es ist gar nicht mal so schlecht gelaufen. Aber wir wollen gar nicht lange, daher hier die erspielten Plätze und die Ergebnisse der letzten drei Runden:

Hermsdorf 1:1. Klasse3. Platz mit 12 MP1. Platz:Siemens 1 mit 15 MP
Hermsdorf 2:2. Klasse3. Platz mit 11 MP1. Platz:Köpenick mit 17 MP
Hermsdorf 3:4. Klasse5. Platz mit 8 MP  

Ergebnisse 7. Runde vom 22.02.98
Hermsdorf 1-Rotation 43,5:4,5
Hermsdorf 2-Hertha 33:5
Hermsdorf 3-Berolina Mitte 55:3
Ergebnisse 8. Runde vom 08.03.98
Nord-Ost 1-Hermsdorf 12:6
Zehlendorf 4-Hermsdorf 22,5:5,5
spielfrei-Hermsdorf 3   
Ergebnisse 9. Runde vom 22.03.98
Hermsdorf 1-Empor 36:2
Hermsdorf 2-Marzahn 23,5:3,5 (!)
Hermsdorf 3-Marzahn 33,5:4,5

Jalowski-Pokal

Auch hier ist inzwischen alles gelaufen, die elf Blitz-Turniere sind vorbei. Wie in der letzten Rot-Weiß schon berichtet, konnte sich Christian Piesnack wieder einmal souverän durchsetzen. Es folgt die Schlußtabelle, bei der nur Spieler berücksichtigt werden, die an mindestens sechs Turnieren teilgenommen haben.

PlatzNameJalowski-Pkt.
1.Piesnack90
2.Joergens67
3.Zöller, R60
4.Krottki44
5.Bleicher41
6.Daniels37
7.Wolf35
8.Krüger34
9.Krämer29
10.Adam22
© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 02.10.2015