Spielgemeinschaft SK CAÏSSA/VfB Hermsdorf Schach
BMM-Bericht 2002/03
Home :: BMM :: BMM-Bericht 2002/03
Home
Spielabende
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Berichte
Download
Anschriften

Die Sensation ist perfekt. Die SG Hermsdorf erreichte in der am 6.4.2003 beendeten Berliner Mannschaftsmeisterschaft mit der ersten Mannschaft in der Stadliga A durch einen hart umkämpften 4½:3½ Sieg gegen die erste Mannschaft des SC Post Wedding den ersten Platz. Somit spielt Hermsdorf in der Saison 2003/2004 in der höchsten Spielklasse Berlins, der Landesliga!

1. Mannschaft
v.l.n.r: Marcus Béla (Brett 8), Christian Piesnack (Brett 4), Martin Sechting (Ersatz 1), Utz Lachmann (Brett 3), Ralf Zöller (Brett 5), Alexander Lawrenz (Brett 1), Thomas Glatthor (Brett 2), Dr. Lothar Pahl (Brett 7), Martin Hamann (Brett 9), Sven Joergens (Brett 6). Es fehlen Matthias Richter (Ersatz 2) und Uwe Sorgenfrei (Ersatz 3).

Nr.Verein 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 BPMP
1SC Kreuzberg5 4,54,04,03,51,04,02,02,54,5307
2SG CAÏSSA / VfB Hermsdorf3,5 3,54,05,07,04,54,54,55,54213
3Königsjäger Süd-West4,04,5 3,52,53,54,53,53,55,5357
4SC Weiße Dame24,04,04,5 2,54,05,55,05,56,541.513
5SG Weißensee4,53,05,55,5 3,04,03,03,55,0379
6SF Neukölln37,01,04,54,05,0 6,54,50,04,53713
7SC Mosaik Berlin4,03,53,52,54,01,5 5,53,02,5304
8SC Post Wedding6,03,54,53,05,03,52,5 5,06,539.510
9SK Tempelhof5,53,54,52,54,58,05,03,0 5,54212
10SC Lavandevil Charlottenburg3,52,52,51,53,03,55,51,52,5 262

Der Aufstieg wurde erst durch das 4:4 von Weiße Dame gegen SF Neukölln möglich, die sich in der Abschlußrunde am 6.4.2003 gegenseitig den Aufstieg verdorben haben. Hermsdorf konnte so mit 13 MP gleichziehen und sich Dank der besseren Brettpunktzahl (42) gegenüber dem SC Weiße Dame (41.5) denkbar knapp an die Spitze setzen:

PlatzMannschaftSpieleMPBP
1.SG CAÏSSA / VfB Hermsdorf 91342
2.SC Weiße Dame 291341.5
3.SF Neukölln 391337
4.SK Tempelhof 91242
5.SC Post Wedding 91039.5
6.SG Weißensee 9937
7.Königsjäger Süd-West9735
8.SC Kreuzberg 59730
9.SC Mosaik Berlin9430
10.SC Lavandevil Charlottenburg9226

Auch unsere 2. Mannschaft konnte durch ein 4:4 in der Abschlußrunde gegen die dritte Mannschaft von Königsjäger Süd-West den 2. Platz in der Stadtklasse 2.2 erkämpfen und steigt somit in die 1. Stadtklasse auf!

Nr.Verein 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 BPMP
1Sgr. Siemens2 4,01,52,55,54,03,05,04,02,031.57
2SG CAÏSSA / VfB Hermsdorf24,0 4,05,56,55,04,04,04,01,538.511
3SF Nord-Ost Berlin26,54,0 5,03,53,52,03,04,51,533.57
4SG Fredersdorf / Marzahn25,52,53,0 3,54,54,55,03,04,035.59
5Berliner Gehörlosen SV 19002,51,54,54,5 4,52,54,05,02,531.59
6SC Kreuzberg84,03,04,53,53,5 4,05,54,54,036.59
7SK König Tegel75,04,06,03,55,54,0 2,54,04,038.510
8Königsjäger Süd-West33,04,05,03,04,02,55,5 4,52,033.58
9SK Tempelhof 193124,04,03,55,03,03,54,03,5 3,5345
10SC SW Lichtenrade6,06,56,54,05,54,04,06,04,5 4715

PlatzMannschaftSpieleMPBP
1.SC SW Lichtenrade 91547
2.SG CAÏSSA / VfB Hermsdorf 291138.5
3.SK König Tegel 791038.5
4.SC Kreuzberg 89936.5
5.SG Fredersdorf / Marzahn 29935.5
6.Berliner Gehörlosen SV 19009931.5
7.Königsjäger Süd-West 39833.5
8.SF Nord-Ost Berlin 29733.5
9.Sgr. Siemens 29731.5
10.SK Tempelhof 1931 29534

Herzlichen Glückwunsch an alle Hermsdorfer Teilnehmer dieser erfolgreichen BMM-Saison 2003/2003!

Hier geht's zum BMM-Bericht von Martin Sechting.

© SG Hermsdorf 2017
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Disclaimer   Stand: 17.09.2017